Leipziger Herbstwaldlauf 2019

Die Ski-Jugend des Leipziger Ski-Clubs…

trägt sich schon seit 2016 in die Ergebnislisten des alljährlich im November stattfindenden Leipziger Herbstwaldlaufes ein. Am 16. November 2019 war es wieder soweit.

Elf Sportler aus den Sportgruppen JuniorNordics   und  CaliNordics   gingen in den Altersklassen 11, 13, 14, 16 und 17/18 an den Start über 1,5 km,  3,0 km und 4,5 km Geländelauf.
Wir freuen uns besonders über diese Plazierungen:

1. Platz: Richard (AK16)

2. Plätze: Arthur (AK11), Philipp (AK16/m) und Elias (AK 17/18)

3. Platz: Ida Marie (AK11)

4. Plätze: Theo (AK11) und Robin Fabia (AK14)

 Link zur offiziellen Ergebnisliste des Leipziger Herbstwaldlaufes 2019
Impressionen vom Leipziger Herbstwaldlauf 2019

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Einschätzung der Leistungen

Wenn man sich die Leistungen und die Ergebnisse anschaut, sollte man dabei immer an die Besonderheiten eines Geländelaufes denken. Steigung und Gefälle, natürliche Hindernisse und wechselnde Bodenverhältnisse gestalten die Laufstrecke in vielerlei Hinsicht anspruchsvoll. In diesem Jahr waren die Bedingungen etwas schwierig. Es hatte zuvor geregnet. Es gab Pfützen und die Laufstrecke war aufgeweicht und rutschig.

Um so höher sind die Leistungssteigerungen der Starter im Vergleich zum Vorjahr einzuschätzen. Vordere Plätze und Medaillenränge sind dabei genauso toll wie die Freude über die Ergebnisse jedes einzelnen Starters genauso.

Herbstlicher Outdoor-Vormittag für die ganze Familie

Daneben gab es für die Junioren und ihre Begleiter auch noch andere Erlebnisse. Man konnte Herbstluft schnuppern und hat vielleicht noch den “Wackelturm” bestiegen. Man traf sich gemeinsam am Lagerfeuer bei Wiener Würstchen und Tee.

Beim Herbstwaldlauf 2019…

ging es wieder nach dem Start zuerst rund um den Hinteren Rosentalteich. Danach galt es, einen kurzen aber knackigen Anstieg unterhalb des Rosentalturmes zu bewältigen.  Dann hatte man den höchsten Punkt der Strecke erreicht und zugleich die Hälfte einer Runde geschafft. Nun ging es erst leicht bergab und später auf ebenen Waldwegen bis zur Kehre am Herloßsohnsteg. Nach weiteren ca. 300 m erreichte man wieder  den Start- und Zielbereich. Je nach Altersklasse waren eine Runde (1,5 km) oder mehrere zu absolvieren.

Danke…

… an alle Starter und  Begleiter aus dem Umfeld der LSC-Ski-Jugend.

Danke auch an die Organisatoren und Helfer des Leipziger Ski-Club für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung. Sportfreunde aus allen Sportgruppen  unseres Vereins war dabei. 

____________________

Red.: jk
Veranstaltungsfotos: A.M., E.K.

Kommentieren