Vereinssport in Corona-Zeiten…

… bedeutet für uns weiterhin, dass wir vorrangig Outdoor-Sportarten individuell betreiben, bei denen die behördlichen Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen eingehalten werden können.

Regeln der Bundesländer, der kreisfreien Städte und der Landkreise beachten
  • Am 01.04.2021 (kein Aprilscherz) ist mal wieder ein Update der Sächsischen Corona-Schutz Verordnung in Kraft getreten.
  • Inzidenz und Bettenkapazität entscheiden über die sächsischen Öffnungsschritte und die Notbremse.
  • Keine 15-Kilometer-Regel für Sport und Bewegung im Freien in Sachsen.
  • Allgemeinverfügung der Stadt Leipzig vom 06.04.2021 zu Ausgangsbeschränkungen/ Alkoholverbot gemäß § 8e Abs. 1 und 2 SächsCoronaSchVO #Link zum E-Amtsblatt
  • Neu ist die Qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eines negativen Antigen-Selbsttests SARS-CoV-2 Virus

Das Corona-Management der Bund-/Länderregierungen…

…macht es uns unmöglich, unsere Vereinsmitglieder und andere Sportfreunde verlässlich über die aktuellen und regional teilweise unterschiedlichen Regeln sowie die erlaubten Möglichkeiten des Sporttreibens in Corona-Zeiten zu informieren.

Für die eigene Recherche hier ein paar nützliche Internet-Links für Leipziger Sachsen

Wir bitten alle Sportfreunde, vernünftig und verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen und Rücksicht auf Andere zu nehmen.

Jens Kunath
Trainer / Übungsleiter
Leipziger Ski-Club e. V.

Kommentieren