Viele Jahre gehörten alpine Skisport-Wochenenden zum Programm des Leipziger Ski-Club’s. Traditionell traf man sich von Freitag bis Sonntag in Oberwiesenthal zum gemeinsamen Skifahren. Nachdem die dortige Hotelbaude “Bergkristall” nur noch Unterkunft aber keine Verpflegung mehr gewährte, fanden allerdings keine derartigen Aktionen mehr statt.

Vom 1. bis 3. März trafen sich nun erstmals wieder 15 Interessenten auf tschechischen Boden am Fuße des Klinovec. Unterkunft und Verpflegung waren im Hotel “Star 5” organisiert. Das Hotel lag so günstig, dass man per Ski direkt auf die Piste und am Nachmittag wieder zurück ans Hotel fahren konnte. Trotz frühlingshaftem Wetter im Vorfeld waren die Pisten in einem guten Zustand. Schließlich hatte es diesen Winter schon ausreichend geschneit. Leider zeigte sich das Wetter an dem Wochenende nicht von seiner besten Seite, was aber die Teilnehmer nicht davon abhalten konnte, den gesamten Samstag Ski zu fahren. Diverse Bauden boten genügend Gelegenheit, sich zwischendurch zu trocknen und aufzuwärmen.

Kommentieren

Ich akzeptiere